Spannringe aus Gold

Mit Gold kann man viel richtig machen, aber definitiv auch viel Falsch. Hier gilt es nicht zu übertreiben, damit man nicht zu viel Aufmerksamkeit auf den Ring lenkt, und damit weg vom restlichen Outfit. Obwohl dies bei einigen Kompositionen auch durchaus gewollt ist und dort einen gewünscht starken Kontrast setzen kann.

Spannring aus Gold Spannring aus Gold in ausgefallener Form

Bei Gold spielt natürlich auch die Legierung eine Große Rolle. Wenn man schon zu dem wertvollen Edelmetall greift, sollte man es auf jeden Fall gleich richtig machen. Denn die unterschiedlichen Legierungen wirken sich auf die Langlebigkeit Ihres Schmuckstückes aus: beispielsweise hat 333er Gold nur einen Goldanteil von 33% und ist damit extrem mit anderen Legierungselementen (in der Regel Silber) "gestreckt". Dies wirkt sich direkt auf die Korosions- beständigkeit aus, d.h. wollen Sie einen Ring der Ihnen über Jahrzehnte erhalten bleibt und nicht anläuft oder rostet, greifen Sie zu möglichst hochkarätigem Gold - die Mehrinvestition lohnt sich!

Gold bietet sicherlich die meisten Kombinationsmöglichkeiten von allen Edelmetallen, was das Zusammenspiel von Edelstein und Ringschiene beim Spannring betrifft. Nicht nur gibt es Gelb, Weiß und Rosegold, sondern auch viele tolle Kombinationen aus Gelbgold und Platin oder Silber. Bei dieser Farbvielfalt lässt sich problemlos die ideale Komposition für Ihren Spannring zusammenstellen lassen.

Home | Spannringe Silber | Spannringe Diamant | Spannringe Gold | Outlet | Impressum

Top